Ausbildung zum Immobilienmakler Assistenten

Die HAK Tamsweg bietet im Rahmen einer unverbindlichen Übung den berufsausbildenden Lehrgang IMMOBILIENMAKLER-ASSISTENT/IN an.

Kompetentes und qualifiziertes Personal ist für jede Branche unerlässlich. Die Herausforderungen im Wirtschaftsleben wachsen stetig und nur mit fundierten Ausbildungen kann man diesen Herausforderungen gut gerüstet begegnen.

AbsolventInnen schaffen damit Ein- und Aufstiegschancen für eine Karriere in der Immobilien-, Bank- Versicherungs-, oder Bauwirtschaft bzw. erarbeiten sich einen optimalen Einstieg in ein Studium der Immobilienwirtschaft. Die Studienrichtung „Immobilienwirtschaft“ wird unter anderem an der Technischen Universität Wien, an der Donau-Universität Krems oder an diversen Fachhochschulen (Kufstein, Wien, etc.) angeboten.

In Bezug auf die Qualifikation von Mitarbeitern in der Immobilienbranche wurden in einer eigenen Norm Kompetenzprofile festgelegt und definiert, die grenzüberschreitend sind.

Integriert in die Ausbildung haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit einer Zertifizierung durch das Österreichischen Normungsinstituts (Austrian Standards plus GmbH) als zertifizierte Immobilienmakler-Assistenten/-innen gemäß nach ONR 43001-1 abzulegen.

Die Kosten dieser Ausbildung belaufen sich bei anderen Bildungsträgern (z.B. WIFI, EWS, ...) auf ca. € 1.500,-. Die Teilnahme an der unverbindlichen Übung an der HAK ist kostenlos, lediglich die jeweilige Prüfungsgebühr für die Zertifizierungsprüfung gemäß Ö-Norm (ca. € 180,-) ist an die Austrian Standards Plus GmbH zu entrichten (nur bei erfolgreich absolvierten Prüfungen).

Der Kurs umfasst 80 Schulstunden, verteilt auf 2 Semester. Zwei Teilprüfungen werden abgehalten. Die AbsolventInnen erhalten ein Personenzertifikat von Austrian Standards, welches ihre Berufsausbildung bestätigt.

 

Inhalte

  • Mietrechtsgesetz und Wohnungseigentumsgesetz
  • Notar- und Grundbuchsrecht
  • Bauordnung und Flächenwidmung
  • Bautechnik & Planlesen
  • Grundzüge des Steuer- und Abgabenrechts
  • Bauträgervertragsgesetz
  • Maklerrecht
  • Maklerpraxis
  • Zivilrechtliche Grundlagen
  • Immobilienmarketing
  • Liegenschaftsbewertung
  • Finanzierung und Förderungen
  • Zertifizierungsprüfung