Wann ist eine Aufnahmeprüfung abzulegen?

AHS

Unterstufe

NEIN

 

Neue Mittelschule

Vertiefende Allgemeinbildung

NEIN

Grundlegende Allgemeinbildung
mit Befriedigend

JA 1)

Grundlegende Allgemeinbildung
mit Genügend

JA

 

1) Ausnahme: dies trifft nur auf einen Gegenstand zu und die NMS bestätigt die Eignung für eine höhere Schule

 

Wiederholungsprüfungen können auch an der HAK Tamsweg abgelegt werden.
Die Unterrichtsgegenstände "Latein"/"Zweite lebende Fremdsprache" und/oder "Darstellende Geometrie" in der AHS - falls negativ - bleiben unberücksichtigt.